Seiten

Sonntag, 9. August 2015

Probenähen "Männerhose" für Susis Kreation

Scheinbar bin ich nicht die einzige, die eher selten für ihren Mann näht. Ist meiner doch in gewissen Weise sehr anspruchsvoll. Allerdings unterstützt er meine Nähflausen in jeder Hinsicht.

Und genau aus diesem Grund sollte ich viel öfter etwas für ihn nähen.

Ich habe auch schon ein neues Projekt im Kopf, mit dem ich ihm sicher eine Freude bereiten werden. Mal sehen - ich werde berichten.

Heute berichte ich von der "Männerhose" von Susis Kreation: 

Eigentlich hatte ich sofort die Idee! Schon als ich die Bewerbung zum Probenähen schrieb war klar, dass ich ihm die kurze Variante aus Jeanspatches von alten Jeanshosen nähen möchte. Aber dann kamen mir zwei Sommergrippen dazwischen. Eine für Ludwig und eine für mich. Ja, wenn es darum geht sich anzustecken, schreien wir scheinbar alle HIER. Ich hoffe ja, dass es (wie alle sagen) besser wird, wenn Ludwig drei ist.

Zurück zur Männerhose.

Ich hatte also urplötzlich während des Probenähens, nicht mehr genug Zeit, den Plan mit den alten Jeanshosen umzusetzen.
Da habe ich mich für einen nicht ganz unauffälligen Jeansstoff entschieden. Und zwar in Rot. Allerdings wirkte mir der Stoff zu brav und deshalb habe ich der Hose kurzerhand den Used-Look verpasst und mich wieder mit Klorix ausgetobt.

Ich bin gespannnt, was ihr zu meinem Ergebnis sagt.

Gespannt war ich auch, was Petrik zu meinem Ergebnis sagt. Bis zur Anprobe wusste er gar nicht, dass ich für ihn eine Hose nähe und dann auch noch Fotos machen möchte. Ich wusste allerdings, dass er das mitmacht, ansonsten hätte ich mich nicht guten Gewissens zum Probenähen beworben. Wie ich oben schon erwähnt habe, unterstützt er meine Nähflausen in jeder Hinsicht. (:* danke mein Schatz)

Jetzt zeige ich sie euch aber, meine (ähm seine) Männnerhose und meine Bilder. Ich finde die Bilder und meinen Mann echt Bombe. Das ist kein Eigenlob, das ist nur gesundes Selbstbewusstsein ;)
Ich finde es doof, dass man sich scheinbar manchmal dafür entschuldigen muss, wenn man seine eigenen Sachen geil findet. Warum?
Ist doch die beste Voraussetzung des Ganzen, wenn man sich, seine Sachen und das ganze Ringsrum gut findet.

In diesem Sinne.
Habt euch lieb!
Ich hab es auch
:*
 









 
Vorstellen möchte ich meine Männerhose bei Made4Boys
 
Nähzutaten:
 
Schnittmuster Hose: Männerhose von Susis Kreation
Das eBook kannst du hier oder hier bestellen.
Stoff: Jeans, rot von Hilco
Bleiche: Klorix (blau)
 
Dieser Post enthält Werbung.


Kommentare: