Seiten

Freitag, 19. September 2014

Warum eigentlich ohneSchuh?

Sie wird doch das eine oder andere mal gestellt. Die Frage!
 
Warum eigentlich ohneSchuh?
 
Für meine Freunde und Familie bin ich ja die Ostseemuschel, seit ich auf der Insel lebe, aber für meinen Nähblog und die Sachen die entstehen, wollte ich gerne etwas, das mich beim Nähen beschreibt und meine Sachen von Schnuffeltüchern für Babys bis zum Outfit für Erwachsene auszeichnet.
 
eben ohneSchuh mit Glücksgefühl!
 
Das Fußpedal der Nähmaschine kann ich nur ohne Schuh bedienen. Eben mit Gefühl. Und das Glück und Freude sind beim Nähen immer dabei und verstärken sich beim Verschenken, Selbsttragen und natürlich, wenn ich gefragt werde, ob ich nicht für andere etwas nähen könnte.
 
Das ist übrigens ein tolles Kompliment für mich und meine Sachen, wenn ihr mich fragt, ob ich etwas für euch nähe. DANKE!!!
 
Heute zeige ich euch meinen "Invidia" von Erbsünde (Rock) und ein Shirt nach einem Burda-Schnitt.
 
 
Ich hatte schon gefühlt ein halbes Jahr vor, mir einen Rock in dieser Art zu nähen, aber irgendwie kamen immer andere Projekte zuvor. Dann hatte aber Erbsünde dieses Ebook veröffentlicht und das war dann doch nochmal der Anstoß endlich loszulegen.
 
Ich habe bewusst meinen Invidia schlicht, nur aus einem Stoff, gewählt. Ein Rock, wie ich ihn im Laden auch sofort gekauft hätte.
 

 
Das Shirt (Burda-Style 11/2012 Download-Schnitt - 136 A Shirt) habe ich aus marineblauen Sommerstrick mit leichter Spitzenoptik genäht.
 
Es ist ein Schnitt mit überschnittenen Schultern, dass heißt nur zwei Schnittteile. Entsprechend schnell ist dieses Teil zugeschnitten und auch genäht. Es ist super tailliert und passt für mich perfekt zum Rock.
 
 
Beides in meiner Lieblingsfarbe Blau - eine Kombi für viele Möglichkeiten.
Zum Beispiel für einen Besuch der Kaiserbäder ...
 
 
und ein Foto im Größten Strandkorb der Welt.
 
 
 
Leider neigt sich die Woche, in der mich meine Freundin besucht und ich sie als Fotografin beschäftigen kann, dem Ende.
 
Es war so schön und natürlich viiiel lustiger, als mit der Kamera und dem Funkauslöser.
 
Danke Yvonne - auch für deine Geduld ;)!!!
(... natürlich bekommst du für nächstes Jahr auch so einen Rock, wenn du dann immer noch möchtest :*)

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Es ist umwerfend wie Du zum einen hier schreibst und natürlich zum anderen, was deine Hände so können. Zwar ohneSchuh aber dafür mit ganz viel Hingabe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 😘 ohneSchuh gerade ohneWorte

      Löschen
    2. Siehst du, andere erkennen das auch. Du bist einfach toll und hast goldene Hände. Den Kommentar kann man nur so stehen lassen. Hoffentlich hast du deine Worte wiedergefunden. :)

      Löschen
  3. Übrigens bin ich schon gespannt, dich und Yvonne im Doppelpack mit diesem schönen Rock zu sehen. Idealerweise ein Foto (wegen der Entfernung).
    exsteinchen

    AntwortenLöschen