Seiten

Dienstag, 7. Oktober 2014

Die Hasenbande macht Urlaub - Dienstag

My name is Mausi
 
Die Hasenbande macht Urlaub auf der Sonneninsel Usedom.
 
Jeden Tag, von Montag bis Sonntag, stelle ich euch einen der süßen Hasen vor.
 
Heute: Mausi


Mausi ist ein ganz schüchternes Häschen. Sooo gerne würde sie mit den anderen Hasenkindern spielen, aber sie traut sich einfach nicht sie anzusprechen. Mit ihrer leisen piepsigen Stimme würde sie wahrscheinlich auch gar keiner hören bei dem Wind. Denn der bläst heute kräftig aus Nord-Osten.



Ups, und da ist ja auch wieder Onkel Karlchen. Karlchen erzählt Mausi immer alte Geschichten von Früher. Denn Früher war alles besser! Die Kinder waren wohl erzogen und haben immer gemacht, was ihre Eltern sagten. Ja, wirklich immer!
 Was Karlchen in seiner Jugend erlebt hat, weiß Mausi schon alles auswendig. Doch sie ist eben sehr brav und hört sich die Geschichten auch ein weiteres Mal an.



Onkel Karlchen besucht heute das Historisch-Technische Museum Peenemünde, im Norden der Insel, und will Mausi unbedingt mitnehmen. "Da kann man so viel lernen, Mausi!"  ... Mausi schüttelt es jetzt schon vor Langeweile. Aber sie hat keine Idee, wie sie aus der Nummer raus kommt.



Die anderen Hasenkinder spielen am Strand.

Mausi würde so gerne Eis essen gehen, die Schmetterlingsfarm besuchen, das Haus auf Kopf entdecken oder einfach auf einem der vielen Spielplätze rumtollen.

 
 
Nur eines würde Mausi noch lieber machen. ... mit ihrem virtuellen Freund Nachrichten schreiben. Dabei kann Mausi so richtig sie selbst sein.
Ansprechen würde sie ihn allerdings nie. NIE!!!MALS!!!
 
Wie chattet Mausi?
ohneSchuh
 
Habt einen schönen Tag - egal ob Urlaubs- oder Arbeitstag oder vielleicht auch ein geschenkter Tag - !
 
Am Mittwoch lernt ihr Mausis Internetliebe kennen.
 
Meer-liebe Grüße
eure Ostseemuschel
von ohneSchuh
 
 
 
PS: Die Hasenbande-Stickdatei ist von Liebhabestücke aus Aniswelt.
 
 

Kommentare: